Über mich

1983 wurde ich in Gießen geboren, bin Mutter einer Tochter und lebe seit 2004 in Karlsruhe, wo ich seit vielen Jahren als Hörakustikermeisterin tätig bin.

Im Jahr 2003 besuchte ich meinen ersten Qi Gong-Unterricht und fand schließlich 2008 in Karlsruhe das Centre Qi Gong und meinen Lehrer Bernhard Maier. Bei ihm lernte ich verschiedene Qi Gong - Übungsreihen, die traditionelle Langform des Tai Chi Chuan-Yang Stils sowie die daraus von ihm entwickelte Kurzform, übte mich im Push Hands und in der Säbelform des Yang Stils, nahm an unterschiedlichen Ferienkursen teil und machte an 2008 bei Bernhard Maier meine zweijährige Lehrerausbildung. Von 2010 bis 2014 war ich schließlich an mehreren Abenden in der Woche am Centre Qi Gong in der Karlsruher Südstadt als Lehrerin für Qi Gong, Tai Chi Chuan und Meditation tätig.

Viele wertvolle Erfahrungen konnte ich während dieser Zeit auch bei Meister John Ding aus London sammeln, dem jetzigen Lineholder des traditionellen Yang Stils des Tai Chi Chuan. Seinen Unterricht besuchte ich sowohl in Deutschland als auch mehrmals in London selbst.

Seit 2015 gehe ich nun den wunderschönen Weg des TAO Yoga Qi Gong, das auf dem Taoismus und auf Tausenden von Jahren alten Praktiken basiert. Dieses System des Qi Gong lernte ich durch Meister Mantak Chia kennen, bei dem ich an verschiedenen Seminaren teilnahm und durch ihn meine Lehrerin und Ausbilderin Renu Li fand. Aus dem TAO Yoga hat Renu Li das YinTAO Qi Gong für Frauen entwickelt und all diese wunderbaren Inhalte speziell auf unsere weiblichen Bedürfnisse abgestimmt. Dies ist auch für mich mittlerweile das "Herzstück" meiner Praxis geworden. 

Im Oktober 2018 schloss ich meine beiden Ausbildungen bei Renu Li ab; als YinTAO - Lehrerin speziell für Frauen sowie als Universal Healing TAO Certified Instructor.
Sowohl Renu Li als auch Catalixx Cuna und Dr. Oliver Schweika begleiten mich seit 2015 in diesem System und auf meinem Weg - an dieser Stelle von ganzem Herzen danke, ich fühle mich unsagbar beschenkt! 

2019/2020 durfte ich außerdem von Master Zhongxian Wu lernen, einem großen Lehrmeister uralter taoistischer Künste wie Qi Gong und Kalligraphie mit chinesisch-schamanisch philosophischen Wurzeln.

Momentan befinde ich mich in den letzten Zügen der Ausbildung zum Chi Nei Tsang Practicioner, das heißt, zur Praktizierenden einer speziellen taoistischen Bauch- und Organmassagetechnik.

Lena Amritdev Graulich

Zertifizierte Lehrerin für YinTAO Qi Gong für Frauen, TAO Yoga Qi Gong & Meditation